Den Zugriff in der Medienbibliothek auf eigene Uploads beschränken

Den Zugriff in der Medienbibliothek auf eigene Uploads beschränken

Bei einem WordPress-Blog mit mehreren Autoren sieht jeder Autor im Backend nur seine eigenen Beiträge. Anders verhält es sich hingegen in der Mediathek. Hier zeigt WordPress alle Medien an. Für die meisten Websites mag das keine Rolle spielen, bei Blogs mit einer größeren Anzahl an Autoren kann das aber durchaus problematisch sein.

Artikel lesen
WordPress-Mythen auf den Grund gegangen - #1 WordPress ist kein richtiges CMS

WordPress-Mythen auf den Grund gegangen – #1 WordPress ist kein richtiges CMS

WordPress ist das mit großem Abstand am häufigsten genutzte System zum Betrieb von Websites. Das bedeutet selbstverständlich nicht, dass es nicht auch genügend Kritik gäbe. Manches davon ist berechtigt und manches einfach nur Quatsch. Oft jedoch liegt die Wahrheit irgendwo in der Mitte. In dieser losen Serie werde ich einigen der hartnäckigsten Mythen rund um WordPress auf den Grund gehen.

Artikel lesen
Nicht benötigte Archiv-Seiten entfernen

Nicht benötigte Archiv-Seiten entfernen

Der große Unterschied zwischen Beiträgen und Seiten in WordPress ist, dass Beiträge automatisch nach verschiedenen Kriterien organisiert werden. Wie auch bereits die Benennung deutlich macht, sind Seiten damit für statische Inhalte wie beispielsweise das Impressum gedacht und Beiträge für die eigentlichen Blog-Artikel.

Artikel lesen
WordPress 4.9 ist da und es ist richtig cool

WordPress 4.9 ist da und es ist richtig cool

Vor wenigen Stunden wurde WordPress 4.9 offiziell freigegeben. Da jede neue Version in der Regel auch Verbesserungen in Punkto Sicherheit sowie Fehlerkorrekturen enthält, empfiehlt es sich ohnehin in den meisten Fällen, immer auf die aktuellste Version zu setzen. Dieses Update aber bringt einige richtig tolle Funktionen. Ein rascher Umstieg lohnt sich damit wirklich.

Artikel lesen
Das Chaos bei den Widgets beseitigen

Das Chaos bei den Widgets beseitigen

Widgets sind ein tolles Feature von WordPress. Bei einem Widget handelt es sich um ein vordefiniertes Element, das ganz einfach in jeden beliebigen Widget-Bereich eingefügt werden kann. Diese Widget-Bereiche werden vom jeweiligen Theme festgelegt. Die Verwaltung der Widgets kann aber schnell unübersichtlich werden.

Artikel lesen
Ein erster Blick auf WordPress 4.9

Ein erster Blick auf WordPress 4.9

Heute wurde der Release Candidate für die Version 4.9 von WordPress veröffentlicht. Das bedeutet, dass bis zur endgültigen Veröffentlichung nur mehr Fehler korrigiert werden. Es sind aber bereits alle Funktionen vorhanden und es gibt keine Änderungen mehr. Der perfekte Zeitpunkt für einen ersten Blick auf die neue Version.

Artikel lesen
Was sind WordPress Hooks, Actions und Filter?

Was sind WordPress Hooks, Actions und Filter?

So ziemlich jeder ambitioniertere WordPress-Nutzer wird früher oder später einmal auf mindestens einen der Begriffe Hook, Action oder Filter treffen. Dahinter verbirgt sich ein großartiges Konzept ohne dem WordPress nicht das wäre, was es ist. Was steckt dahinter?

Artikel lesen
WordPress Themes und Plugins ganz einfach selbst übersetzen

WordPress Themes und Plugins ganz einfach selbst übersetzen

Es liegt auf der Hand, dass weder WordPress selbst noch jedes Theme und jedes Plugin in jeder der etwa 6.500 Sprachen, die weltweit gesprochen werden, zur Verfügung stehen kann. Die Verfügbarkeit in deutscher Sprache ist zum Glück sehr groß. Unter den vielen tausend Themes und Plugins gibt es dennoch viele, die gar nicht oder nur zum Teil übersetzt sind. Diese selbst zu übersetzen ist aber kein Problem.

Artikel lesen
Ein Standard Beitragsbild festlegen

Ein Standard Beitragsbild festlegen

Das Web ist in den letzten Jahren immer stärker visuell geprägt. Kaum eine Website kommt ohne Bilder aus. Vor mittlerweile acht Jahren wurden die Beitragsbilder in WordPress eingeführt und sind heute nicht mehr wegzudenken. Die meisten aktuellen Themes verwenden Beitragsbilder in der Übersicht der letzten Beiträge.

Artikel lesen

Affiliatelinks

Bei Links, die mit einem  gekennzeichnet sind, handelt es sich um sogenannte Affiliate- oder Provisions-Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, dann erhalte ich für Deinen Einkauf eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Für dich verändert sich der Preis dadurch selbstverständlich nicht. Diese Links tragen dazu bei, einen Teil der Kosten, die mit dem Betrieb dieser Website verbunden sind, zu decken.