Pirate Forms wird in Rente geschickt

Pirate Forms wird in Rente geschickt

Vor knapp drei Wochen hat WPForms darüber informiert, das Pirate Forms Plugin von ThemeIsle übernommen zu haben um es zugunsten des eigenen Plugins in Rente zu schicken.

Kaum eine WordPress Website kommt ohne ein Kontakt Formular aus. Kein Wunder, dass es eine ganze Anzahl an Plugins gibt, mit denen sich Formulare erstellen lassen. Eines davon ist Contact Form & SMTP Plugin for WordPress by PirateForms mit aktuell mehr als 300.000 aktiven Installationen.

Im September hat WPForms angekündigt, das #plugin zu übernehmen und dessen weitere Entwicklung zugunsten des eigenen Plugins einzustellen. Auch von WPForms gibt es eine kostenlose Lite-Version auf wordpress.org mit aktuell mehr als einer Million aktiven Installationen.

Zum einfachen Umstieg wurde in die neueste Version von Pirate Forms ein Migrations-Tool eingebaut. Außerdem wurde angekündigt, dass Benutzer von Pirate Forms Pro kostenlos eine Lizenz für WPForms Pro für ein Jahr erhalten.

In den nächsten sechs Monaten sollen nur noch größere Sicherheitsprobleme behoben werden, danach wird Pirate Forms komplett eingestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erhalte eine Info über neue Artikel per Mail

Affiliatelinks

Bei Links, die mit einem  gekennzeichnet sind, handelt es sich um sogenannte Affiliate- oder Provisions-Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, dann erhalte ich für Deinen Einkauf eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Für dich verändert sich der Preis dadurch selbstverständlich nicht. Diese Links tragen dazu bei, einen Teil der Kosten, die mit dem Betrieb dieser Website verbunden sind, zu decken.