7 Webdesign Trends für 2019
7 Webdesign Trends für 2019

7 Webdesign Trends für 2019

Ähnlich wie in der Mode gibt es auch beim Webdesign Trends, die kommen und gehen. Das neue Jahr ist erst wenige Tage alt. Ein guter Zeitpunkt für einen Blick in die Kristallkugel. Welche Design-Trends werden wir im Jahr 2019 im Web sehen?

Artikel lesen
Wie stelle ich WordPress auf HTTPS um?

Wie stelle ich WordPress auf HTTPS um?

Die Verwendung von HTTPS für die eigene Website bringt viele Vorteile. Die Privatsphäre der Besucher wird besser geschützt, die Ladezeit Deiner Website verkürzt sich und Dein Suchmaschinen-Ranking verbessert sich.

Artikel lesen
Wie wähle ich einen Hoster aus?

Basis-Wissen – #7 Wie wähle ich einen Hoster aus?

Die Auswahl eines geeigneten Hosters für das eigene Webprojekt ähnelt der Auswahl einer Wohnung. Es dauert einige Zeit, bis man es sich in der neuen Wohnung so eingerichtet hat, dass man sich zu Hause fühlt. Bei dem Ort, an dem Dein Blog wohnt, ist es ähnlich.

Artikel lesen
WordPress Federleicht

WordPress Federleicht

Je schneller die Internet-Zugänge werden, umso schwergewichtiger werden die Websites. Damit sinkt wieder die Ladegeschwindigkeit. Das führt dazu, dass die Internetnutzer nach noch mehr Bandbreite verlangen. Sobald diese verfügbar ist, legen auch die meisten Websites im Umfang wieder zu. Ein ewiger Kreislauf.

Artikel lesen
Webdesign Brutal

Webdesign Brutal

Man nennt es Burtalist Webdesign. Die Bezeichnung ist passend. Es ist so ganz anders. Ein Design, das mit allen Konventionen bricht. Roh, hart, radikal. Nicht unbedingt schön im herkömmlichen Sinn. Aber es schafft Aufmerksamkeit. Damit erfüllt es seinen Zweck.

Artikel lesen
WordPress auf echten Cronjob umstellen

So stellst Du WordPress auf einen echten Cronjob um

Unter einem Cronjob versteht man eine wiederkehrende Aufgabe, die automatisiert ausgeführt wird. Für bestimmte Aufgaben hat WordPress ein Pseudo-Cron-System integriert. Einen echten Cronjob zur Automatisierung von WordPress zu verwenden hat durchaus Vorteile.

Artikel lesen
Google stuft künftig langsam ladende mobile Websites ab

Google stuft künftig langsam ladende mobile Websites ab

Bereits seit längerer Zeit ist die Ladegeschwindigkeit einer Website einer der vielen Faktoren, aus denen sich das Ranking einer Website im Index von Google errechnet. Bisher galt das nur für den Desktop-Index. Vor wenigen Tagen gab Google nun bekannt, ab Juli langsam ladende Websites auch im mobilen Index schlechter zu bewerten.

Artikel lesen

Affiliatelinks

Bei Links, die mit einem  gekennzeichnet sind, handelt es sich um sogenannte Affiliate- oder Provisions-Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, dann erhalte ich für Deinen Einkauf eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Für dich verändert sich der Preis dadurch selbstverständlich nicht. Diese Links tragen dazu bei, einen Teil der Kosten, die mit dem Betrieb dieser Website verbunden sind, zu decken.